Interkulturelle kommunikation hausarbeit


01.01.2021 20:08
Medien / Kommunikation - Interkulturelle Kommunikation
, bei interkultureller jedoch ihre Kultur. Der Mensch muss seine eigenen Bedrfnisse mit den Erwartungen, die seine Umwelt an ihn hat abgleichen und so seine Identitt schaffen. Das Verhltnis zwischen Kultur und Persnlichkeit muss nicht als Abhngigkeitsverhltnis sondern als Wechselwirkungsverhltnis verstanden werden. Aber auch die Gegenberstellung von Low Context Culture und High Context Culture1 ist an dieser Stelle wichtig. Im letzten Teil werde ich auf die interkulturelle Kommunikation und die Probleme, welche sie mit sich bringt eingehen. Die Kommunikationsmodelle von Schulz von Thun zeigen, dass in jeder Nachricht, die ein Sender an einen Empfnger sendet, sowohl ein Sachinhalt, eine Selbstoffenbarung, eine Beziehungsdefinition und ein Appell enthalten sind.

Die Kulturkonflikthypothese beschreibt, dass das Verhltnis zwischen Kulturen tendenziell problematisch ist. Seniorittsprinzip, hierarchische Strukturen usw.) kennen und mit diesem konform gehen. Zunchst werden in Kapitel 3 die Grundzge der afrikanischen Kultur dargelegt. Als besonders charakteristisch vor allem im Vergleich mit Asien drfen folgende Eigenschaften gelten: Individualitt, Diesseitigkeit, Rationalitt, Gesetzesorientierung und Leistungsethik. Die eigene kulturelle Wirklichkeit wird nicht in Frage gestellt und als selbstverstndlich hingenommen, diese Tatsache erlutert wieso der Kontakt zu fremdkulturellen Gruppen nicht automatisch zum Kultur Lernen fhrt. Kommunikation ist immer von dem eigenen kulturellen Hintergrund geprgt der.B. 2.4 Vorgehensweise Nachfolgend wird die interkulturelle Kommunikation am Beispiel Sdafrika-Deutschland erlutert. Der Fuballer des Jahres oder auch die eigenen Eltern. Inhalt, einleitung, kultur, definitionstypen von Kultur, zentrale Kulturmerkmale.

Seite 29-32 7 Grosch/Leenen: Bausteine zur Grundlegung interkulturellen Lernens. Kommunikation, nonverbale Kommunikation, nonvokale Kommunikation, relationale krperliche Kommunikation, statische krperliche Kommunikation. Interkulturelle Kommunikation Der Begriff der interkulturellen Kommunikation, welche eine sehr breite Verwendungs-weise aufzeigt, wird zunchst als Bereich der interpersonalen Face-to-Face-Kommunikation zwischen Angehrigen unterschiedlicher Kulturen definiert. Vor allem in Deutschland gibt es sehr viele Seminaranbieter, die sich auf interkulturelle Kommunikation spezialisiert haben und in diesem Bereich Seminare vor allem fr Geschftsleute die Kontakte zu Japan pflegen, anbieten. Es mssen Vermittlungsmethoden gefunden werden, die den Lernstil des Lernenden treffen und sein Interesse wecken.

Term paper.433, words / 23 pages Download a) trade for free b) buy for. Die Grundzge die ein Individuum ausmachen, knnen in drei Bereiche unterteilt werden: 8 Persnlichkeit Kultur Natur Die Persnlichkeit ist ein Unikat. Auf die deutsche Kultur wird nicht nher eingegangen, denn diese ist fr deutschsprachige Lese. Religion, Wissen ethische (z.B. Grafisch und interpretativ werde ich versuchen die Ergebnisse zu veranschaulichen. Der Mensch ist nie fertig mit dem Prozess des Kulturlernens, es ist ein lebenslanger Entwicklungsvorgang im Rahmen der Sozialisation. Mit dieser Enkulturation gehen viele Vorgnge einher. Definitionen, Konzepte, Trainings, Mnchen: grin Verlag, ml (aufgerufen am ) 19 vgl. Anschlieend geht es um die Kommunikation und um die Frage, welche es gibt. Sie ist Ergebnis einer Studie ber Einbrgerung amerikanischer Manager in Japan.

Es ist somit mglich, dass Menschen sich in mehreren Kulturkreisen bewegen knnen. Diese Annahme ist wissenschaftlich nur schwer belegbar, man findet jedoch Anhaltspunkte dafr, dass Kulturzentrismus (unter bestimmten personalen und gesellschaftlichen Bedingungen) ein Auslser fr den Aufbau von ethnozentristischen, nationalistischen oder rassistischen Strukturen sein kann. Soziokulturelle Verlaufsprozesse werden nicht bercksichtigt. Die gleiche Wirkung ist bei vertauschten Rollen zu befrchten, denn Menschen verstehen eine Verhaltensweise unbewusst als Ausdruck eines Wertes und interpretieren dies ebenso. Kultur befindet sich stets im Wandel und ist kein starres Gefge. Als nchsten Punkt werde ich mich mit dem interkulturellen Training befassen. Phase 1: Die eigene kulturelle Prgung wird erkannt und akzeptiert. Auf den ersten Blick kann schnell der Eindruck entstehen, dass die direkte Kulturbegegnung der ideale Ort des interkulturellen Lernens ist, Forschungsergebnisse haben diese Vermutung jedoch schon stark in Frage gestellt.

Sie besagt, dass es durch unterschiedliche Kulturen und eben dadurch resultierende unterschiedliche Sichtweisen zu Kommunikationsproblemen kommt. Abbildung 8: Unterschiede knnen Hrden darstellen. Whrend der Ernchterungs- bzw. Kommunikation wird als ein Phnomen gesehen, welches sich dadurch kennzeichnet, mindestens zwei reale Personen vorauszusetzen, die in Abhngigkeit zur Bezugstheorie als Sprecher und Hrer bezeichnet werden.2 Somit ist Kommunikation allgemein ausgedrckt, ein Prozess der Weitergabe von Nachrichten oder Informationen vom Sender zum. Lsebrink (2005.8 20 Jonach, Ingrid (1998 Interkulturelle Kommunikation, Mnchen: Basel,.15ff.

Spezifische Schwierigkeiten erschweren das interkulturelle Lernen zustzlich: - Im Prozess des interkulturellen Lernens muss das als selbstverstndlich angesehene kulturelle Muster relativiert und mit anderen Kulturen abgeglichen werden.Neue Bedeutungsperspektiven mssen entwickelt werden, denn das interkulturelle Lernen kann sich nicht auf Anpassungs- und. Low-Context Kultur versus High-Context Kultur. Mit dem Begriff Westen ergeben sich keine eindeutigen Grenzlinien zum Osten. Jedoch ist es nicht ausreichend. Als international gesteuerter bertragungsvorgang erfolgt. Diese und andere Fragen mchte ich in meiner Hausarbeit klren. In Deutschland wird sie blicherweise mit der Gabel zerdrckt, was auf einer historischen Tradition beruht.

Die abendlndischen Grundwerte sind geprgt durch das vierfache Erbe griechischen Denkens, rmischen Rechts, germanischer Gesellschaftsvorstellungen und christlichen Glaubens und haben ber die Renaissance und Reformation zur Aufklrung und zur modernen Wissenschaftlichkeit gefhrt. Es gibt keine typische Kultur, kein Muster nachdem alle Kulturen sich richten. Ohne dieses Bewusstsein erffnet sich gar nicht die Mglichkeit neue Denk- und Verhaltensweisen zu erkennen. Jede Interaktion zwischen Menschen ist durch ein Geflecht wechselseitiger Erwartungen gesteuert. Wir reagieren auf fremdkulturelle Muster schnell mit Unverstndnis und kulturelle Regelverste knnen zu starken Emotionen, wie.B. Anhang.1 Introduction.2 Method.2.1 Consideration.2.2 Scope:.2.3 Objective.2.4 Approach. Diese Vorgehensweise wird als gute Kinderstube angesehen und deutet auf eine gute Erziehung hin. Dieses ist eine Begriffs und Prozessanalyse von ber 160 Definitionen von Kommunikation. Elemente des.- Aktes sind Sender, Empfnger, Code, Kanal, Kontext und Inhalt. 1 Einleitung, wenn man in Bchern oder im World Wide Web nach dem Thema interkulturelle Kommunikation sucht, wird dieses immer allgemein als Kommunikation zwischen Menschen, die aus verschiedenen Kulturen stammen beschrieben bzw.

Kulturelle Muster werden zu einem groen Teil implizit bermittelt,.B. (Samovar 1983, Aoyama 1996:9) Es besteht aber zwischen einer westlichen Kommunikation und einer Kommunikation zwischen Japanern wesentliche Unterschiede. Wie kommt es zu dieser Reaktion? Hofstede hat diese Stichprobe gewhlt, weil die IBM-Angestellten bis auf ihre Nationalitt sehr hnlich sind. Abbildung 11: Geschlechtsspezifische Unterschiede - Kreuztabelle. Dies belegt das Buch von Klaus Merten Kommunikation. Wichtig ist, dass ein kultureller Austausch zwischen beiden Parteien stattfindet und nicht ausschlielich auf eigene Konventionen, Einstellungen und Verhaltensweisen zurckgegriffen wird.

Read full text This page(s) are not visible in the preview. Diese Verhaltensmuster sind Handlungsroutinen, die fr das Individuum tiefverwurzelte kulturelle Selbstverstndlichkeiten sind. Japaner legen wert darauf, dass eine Kommunikation flieend vor sich geht. Die Hauptursache der Verstndigungsproblematik liegt in den Strukturmustern, in denen die kulturelle Prgung bestimmt ist. Jede Form von Kommunikation ist ein mutueller reziproker Prozess, in dem auf eine Nachricht ein Feedback folgt. In der Kulturanthropologie ist Kultur ein System von Konzepten, berzeugungen, Einstellungen und Wertorientierungen, die im Verhalten und Handeln der Menschen und in ihren geistigen und materiellen Produkten deutlich werden1. Durch diese Politik wurde eine rumliche Trennung zwischen den Einheimischen und der europisch-stmmigen Bevlkerung geschaffen. Gerade in unserer Zeit lassen sich interkulturelle Begegnungen nur schwer vermeiden. Klassenverhltnisse und soziale Fragen. Interkulturelles Lernen kann leicht Lernwiderstnde auslsen, da es fr das Individuum bedrohliche Themen bearbeitet.

Ähnliche materialien